Jacob Zuma - Ein Politiker spaltet das Land

Südafrika - Ein Jahr vor der vorentscheidenden Vollversammlung des ANC (African National Congress) ist das Land gespalten und das Rennen um die Präsidentschaft weiterhin offen.

Er ist Polygamist, spricht über Homosexualität als Schande für die Nation, war angeklagt wegen Vergewaltigung und Korruption, und ist bald schon Präsident? Warum nicht?, würde ein Europäer müde lächelnd sagen, es handelt sich doch schließlich um Afrika, da ist man das von den politischen Führern doch irgendwie schon gewöhnt. Doch Jacob Zuma, Vizepräsident des ANC, bewirbt sich nicht um das Präsidentenamt irgendeines afrikanischen Staates, dessen Namen man in Europa gerne mit dem einer exotischen Frucht verwechselt. Er schickt sich an Präsident Südafrikas zu werden. Der Präsident eines Landes, das ein Vorbild für ganz Afrika sein will. Vorbild in Sachen Demokratie, Menschenrechte und Pressefreiheit.

(…)


_ zum Archiv
_ Inhaltsverzeichnis